Precept®

Umfangreiches, dorsales, kanüliertes Pedikelschraubensystem für  MAS®  Anwendungen.

Precept®

Das Precept® System bietet sehr fortschrittliche Technologien bei Schraubenhülsen, Stabeinbringung, Platzierung der Verschlussschrauben und Korrekturmöglichkeiten. Elegante und doch kraftvolle Reduktionsoptionen, optimale  Kompression/ Distraktion und effiziente Instrumente machen Precept® zu einem System, mit dem auch die komplexesten Pathologien minimalinvasiv und offen versorgt werden können.

Precept® nutzt eine hochentwickelte Technologie für eine sehr stabile Verbindung zwischen Schraubenhülse und Schraubenkopf. Gleichzeitig sind Durchmesser und Höhe optimiert. Die Technologie beinhaltet acht robuste Verbindungspunkte an der Schraube, eine effiziente Konnektierung/Dekonnektierung, einen großvolumigen Stabdurchlass und eine visuelle Bestätigung der korrekten Verschlussschraubenposition.

Der Stabeinbringer vereinfacht die Stabplatzierung und bietet eine ausgezeichnete Kontrolle durch moderne Weiterentwicklungen. Die Precept® Reduktionsinstrumente sind für eine effiziente Anwendung entwickelt worden. Es stehen unterschiedliche Lösungen für eine kraftvolle und elegante Reduktion zur Verfügung:

Integrierte und kontrollierte Einbringung der Verschlussmutter. Schnelle, sichere und einfache Konnektion der Instrumente an die Führungshülsen. Dabei wird die Last der Reduktion über die Instrumente geleitet und nicht über die Verschlussmutter.

Precept® Implantate sind der Schlüssel für die Praktikabilität und Eleganz des Systems. Sie vereinen ein fortgeschrittenes Verschlussschrauben-Design, ein niedriges Schraubenkopfprofil und eine moderne Schraubenschaft Technologie. Zusätzlich beinhaltet Precept® spezielle Reduktionsschrauben und Schrauben zur Augmentation mit Knochenzement.

Besonderheiten:

  • Precept® fokussiert innerhalb der MAS® Plattform auf die dorsale Stabilisierung an der Wirbelsäule. Durch seine intuitive und multifunktionale Funktionsweise ist es zusätzlich auch bei der Versorgung nach XLIF® Eingriffen und in Kombination mit MAS® TLIF ein optimales Implantat.
  • Marktdifferenziertes Implantat Design mit „Helical Flange“ Verschlussmechanismus, sehr robuster Guide/Schrauben Verbindung, elegante Implantate und MAS® Schrauben mit sehr geringem Profil.
  • Das Precept®  MAS® System integriert verschiedene einzigartige Konzepte auf dem neusten Stand der Technik. Dies beinhaltet unter anderem den „Multi-Load“ Verschlussschrauben Einsetzer und die Integration in das NVM5® Neuromonitoring System.